Gewappnet für die Roaring Twenties?
Management von Finanz-, Klima- und Cyber-Risiken

 

Datum:      VERSCHOBEN
Ort:    Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich

Das Ortec Finance Seminar richtet sich ausschliesslich an Repräsentanten von Vorsorgeeinrichtungen und versteht sich als Diskussionsplattform, wo über aktuelle Trends und Themen in der beruflichen Vorsorge informiert wird.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Ortec Finance Seminar in Zürich ein. Finanzrisiken bilden längst nicht mehr das einzige Gefahrenpotenzial, auf das es als Vorsorgeeinrichtung zu achten gilt. Zusätzlich zum Umgang mit Klimarisiken, die greifbar und beobachtbar sind, widmen wir uns dieses Jahr einer Gefahr, welches ebenfalls die ganze Wirtschaft und Gesellschaft betrifft, sich aber meist unter dem Radar abspielt: Cyber-Risiken. Namhafte Spezialisten aus dem Feld referieren über existierende und zu erwartende Gefahren für die Gesellschaft und die wirtschaftlichen Akteure.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem unten stehenden Programm.

Während des Mittagessens besteht die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten über die verschiedenen Risikothemen auszutauschen.

Die Teilnahme am Seminar gilt als Weiterbildung. Gerne stellen wir Ihnen eine Bestätigung über die Weiterbildung aus (Art.51a Abs.2 lit.i BVG).

Programm

Anmeldung von 08:15 Uhr bis 08:40 Uhr

08:40      Begrüssung

08:45      Anlagerisiken und Deckungsgrad
Dr. Patrick Wegmann, Chairman und COO der Lifetec AG, Lehrbeauftragter an diversen
               Universitäten und Fachhochschulen

09:20      Wie geht die PKZH mit Klimarisiken um?
Michael Haene, Mitglied des Geschäftsbereichs Anlagen der Pensionskasse der Stadt Zürich

09:55      Pause

10:15      Cyber-Defence, quo vadis
Thomas Bögli, Chef Cyber-Defence der Schweizer Armee

11:05      Cyber aus Sicht eines Rückversicherers
Dr. Eric Durand, Head Cyber Center of Competence, Swiss Re Institute

11:40      Internationale Perspektive und Résumé
Raymond Hamersma, Ortec Finance Schweiz

11:55      Stehlunch (bis 13:00)

Detailliertes Programm

Weitere Informationen zum Programm und den Referenten finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Programm & Referenten