Geschäfsbedürfnisse

Gemeinden müssen jährlich den Wert ihrer Immobilien ermitteln. Dieser sich wiederholende Bewertungsvorgang muss sorgfältig durchgeführt werden und die geltenden Gesetze der Immobilienbewertung (WOZ) einhalten. Die Bewertung muss für den Eigentümer gerechtfertigt sein. Das ist eine Herausforderung an sich. Zudem muss die Gemeinde diesen Prozess jedes Jahr wiederholen, wobei der Arbeitsaufwand nicht geringer wird. Ortec Finance kann diesen Prozess automatisieren.

Ortec Finance ist ein Spezialist im Bereich modellbasierter Bewertungen. Unsere Experten können ein solides Bewertungsmodell für Wohnungen erstellen, dass über Jahre hinweg von Gemeinden und Wohnungsbaugesellschaften genutzt werden kann. Unser Bewertungsmodell OrtaX verfolgt eine effizientes Alternativkonzept, bei dem der Wert ausgehend von einer fortlaufenden Marktanalyse bestimmt wird und vorherige Wertanpassungen berücksichtigt werden. Im Ergebnis nimmt der Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit der Immobilienbewertung jedes Jahr ab und das Modell muss nicht immer wieder neu erstellt werden.

Hauptmerkmale OrtaX

  • Umfangreiche Funktionen zur Stapelverarbeitung
  • Erfassung und Wiederverwendung von Anpassungen der Werte
  • Bewertungsmodelle für marktfähige, nicht marktfähige und landwirtschaftliche Gebäude
  • Stabile Zwei-Wege-Schnittstelle mit allen gängigen Besteuerungssystemen

Demo anfordern

Laden Sie unsere OrtaX Broschüre (in niederländischer Sprache) herunter, um weitere Informationen zu erhalten

cover_ortax_nl

Ihr Exemplar herunterladen

Durch die Übermittlung meiner Kontaktdaten bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung von Ortec Finance gelesen habe, die erklärt, auf welche Weise Ortec Finance meine persönlichen Daten erhebt, verarbeitet und weitergibt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung von Ortec Finance verarbeitet werden. Ortec Finance kann meine Erfahrung der Marke Ortec Finance optimieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre