Argumente für eine Attribution auf Basis von Entscheidungsträger

In diesem Artikel argumentieren wir, dass Attribution angewandt werden muss, um Entscheidungsträger zur Rechenschaft zu ziehen, und Attributionsberichte die "Wer"-Frage beantworten müssen, die ebenso wichtig ist wie die Frage nach dem "Was", welche die DPA zu beantworten versucht. Wir bieten eine einfache, nicht-technische Vorlage für diesen Ansatz, den wir Attribution of Returns Using Organizational Networks (ARUN) nennen und ermutigen talentiertere Attributionsspezialisten dazu, robustere Paradigmen und robustere Berichtsmethoden zu entwickeln. Wir weisen auch auf einige fehlende Aspekte bei der aktuellen Attributionsberichterstattung hin, da sie sich auf die Delegation und impliziten Wetten in typischen Portfolios beziehen, über die nicht berichtet wird.

Laden Sie unser Whitepaper (in englischer Sprache) herunter, um weitere Informationen zu erhalten

Ihr Exemplar herunterladen

Durch die Übermittlung meiner Kontaktdaten bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung von Ortec Finance gelesen habe, die erklärt, auf welche Weise Ortec Finance meine persönlichen Daten erhebt, verarbeitet und weitergibt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung von Ortec Finance verarbeitet werden. Ortec Finance kann meine Erfahrung der Marke Ortec Finance optimieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre