Die Septemberausgabe unseres Ortec Finance Quarterly Outlooks zeigt eine fortschreitende Abkühlung des Konjunkturzyklus. Bereits das dritte Mal in Folge fallen die realisierten Konjunkturzahlen tiefer aus als unsere Erwartungen.

Gemäss unseren Erwartungen wird die erhöhte Volatilität über die kurze Frist andauern. Für das Momentum beobachten wir eine schiefe Verteilung der Risiken in den negativen Bereich: Das heisst, dass negative Ausreisser deutlich wahrscheinlicher sind, als positive Überraschungen.

Obwohl unsere Konjunkturindikatoren eine Abschwächung des Konjunkturzyklus prognostizieren, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Stimmung an den Märkten optimistischer werden wird. Auch eine weitere Verbesserung der Fundamentaldaten ist möglich.

Wir rechnen damit, dass wir uns in den frühen Anfängen einer Kontraktionsphase befinden. Diese Einschätzung ist aber mit grosser Unsicherheit behaftet, da gleichermassen die künftige Entwicklung des Konjunkturzyklus nur mit grosser Unsicherheit einschätzbar ist.

Wollen Sie noch mehr erfahren? Dann lesen Sie unseren Quarterly Outlook!

Die Septemberausgabe unseres Quarterly Outlooks steht zum Download zur Verfügung (zurzeit nur in englischer Ausführung). Registrieren Sie sich mit dem untenstehenden Formular. Für Kunden ist eine ausführliche Version verfügbar mit Risiko-Rendite-Angaben für die verschiedenen Anlagekategorien, Regionen und Zeithorizonte.

Ihr Exemplar herunterladen

Durch die Übermittlung meiner Kontaktdaten bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung von Ortec Finance gelesen habe, die erklärt, auf welche Weise Ortec Finance meine persönlichen Daten erhebt, verarbeitet und weitergibt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung von Ortec Finance verarbeitet werden. Ortec Finance kann meine Erfahrung der Marke Ortec Finance optimieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre