Eine gängige Methode-zur Annualisierung monatlicher Risikokennzahlen besteht darin, das Ergebnis mit 12 oder der Quadratwurzel aus 12 zu multiplizieren. Paul D. Kaplan hat gezeigt, dass für eine bestimmte Kennzahl, und zwar die Standardabweichung, dieser Ansatz falsch ist, da die Renditen nicht summiert, sondern im Laufe der Zeit aufgezinst werden.

Kaplan hat auch eine Methode zur korrekten Berechnung der jährlichen Standardabweichung vorgestellt. Dieser Artikel führt die Arbeit von Kaplan weiter. Er zeigt für eine breite Palette von Risikomaßen und damit verbundenen Statistiken auf, wie die jährlichen Varianten unter der Annahme von zusammengesetzter Rendite korrekt berechnet werden können.

Laden Sie unser Forschungspapier (in englischer Sprache) herunter, um weitere Informationen zu erhalten

Ihr Exemplar herunterladen

Durch die Übermittlung meiner Kontaktdaten bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung von Ortec Finance gelesen habe, die erklärt, auf welche Weise Ortec Finance meine persönlichen Daten erhebt, verarbeitet und weitergibt. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmung von Ortec Finance verarbeitet werden. Ortec Finance kann meine Erfahrung der Marke Ortec Finance optimieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre