'Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit'

Die Triodos Bank ist 35 Jahre alt. Ziel dieser noch recht jungen Bank ist es, mit dem Geld ihrer Kunden deren Lebensqualität zu steigern. „Das tun wir vor allem, indem wir kleine und mittlere Unternehmen finanzieren, die gute Ideen für eine bessere Welt haben", sagt Albert van Zadelhoff, Direktor der Abteilung Private Banking. „Vor Ort tun wir das hauptsächlich über unsere Kreditgesellschaft und als Aktionäre und Anleiheninhaber über unsere Investmentgesellschaft. Die Gründer von Triodos haben erkannt, dass sie ihre Vorhaben am besten durch die Gründung einer Bank verwirklichen konnten, denn dadurch war ein Größensprung möglich. Das galt damals als zukunftsweisendes Konzept. Eine Bank hat viel mehr Spielraum als zum Beispiel eine Stiftung oder Genossenschaft und Triodos-Kunden bleiben mit ihrem Geld verbunden, weil wir ihnen zeigen, welche Wirkung ihr Geld hat.“

„Wer sich für eine bessere Welt einsetzt, muss sich entsprechend verhalten“, sagt Van Zadelhoff . „Wir sind vorsichtige Bankiers. Für uns gilt der Grundsatz ‚Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit‘.Bei uns gibt es also keine Boni, denn wir alle tragen proportional zum Erfolg der Bank bei. Bei Triodos bist du für deine Entwicklung selbst verantwortlich. Und du bleibst aufmerksam für deine Nachbarn.“ Van Zadelhoff arbeitet seit zwölf Jahren bei Triodos, wo die Abteilung Private Banking sowohl für vermögende Privatpersonen als auch für Vereine, Stiftungen und Kirchen tätig ist. „Wir investieren sehr transparent und engagiert: Wir führen mit allen Unternehmen ein ausführliches Vorgespräch zum Thema Nachhaltigkeit. Dies gilt auch für Zulieferer. So prüfen wir zum Beispiel, ob ein Lieferant sorgsam mit Material umgeht und wie er seine Mitarbeiter behandelt.“

Die Gesetzgebung verlangt unter anderem, dass wir sicherstellen, dass die finanziellen Ziele unserer Kunden erreichbar sind. Das wollten wir erreichen, ohne dass es zum vorherrschenden Thema in unseren Diskussionen und unserer Kommunikation wird.

Laden Sie die komplette Fallstudie (in Englischer Sprache).